ANZEIGE

Allgemeine Informationen

Falls Sie bisher noch keine Erfahrungen mit Rasenmäher-Robotern gemacht haben, sind Sie hier genau richtig. Wir erklären Ihnen die grundsätzliche Funktionsweise und geben Ihnen einen Überblick der populärsten Zusatzfunktionen der Mähroboter.

Funktionsweise der Rasenmäher Roboter

Die Funktionsweise aller Mähroboter ist ähnlich. Sämtliche Modelle nutzen einen Elektroantrieb, der durch wiederaufladbare Akkus gespeist wird und somit keine Kabel benötigt. Stattdessen werden alle Geräte mit einer eigenen Ladestation geliefert.

ANZEIGE
Dabei werden die ersten Unterschiede der verschiedenen Rasenroboter deutlich. Zum Teil sind die Mähroboter in der Lage, die Ladestationen selbständig zu finden und sich automatisch aufladen. Andere benötigen dafür ein so genanntes Suchkabel, damit sie bei niedrigem Energiestatus zielsicher die Aufladestation ansteuern können. Ist dann die volle Akkuleistung wieder erreicht, mähen die Geräte selbständig weiter.

Die meisten Rasenmäher-Roboter haben zudem eine Mulchfunktion, wodurch der Rasen während des Mähvorgangs zeitgleich pflegend gemulcht wird.

Die Geräte im unteren Preissegment brauchen so genannte Rasenbegrenzungskabel, an denen sie sich orientieren können. Diese Kabel werden um die zu mähende Fläche gelegt oder eingegraben, wodurch der Rasenmäher-Roboter nur in dem so begrenzten Gebiet zu Tat schreitet. Weiter entwickelte Modelle verfügen über Graserkennungssensoren, mit deren Hilfe sie nur auf der Rasenfläche mähen und nicht etwa in das benachbarte Blumenbeet fahren.

Einige Rasenmäher-Roboter sind zudem regenfest und können selbst bei strömenden Regen den Rasen mähen, andere verfügen über einen Regensensor, durch den sie bei Feuchtigkeit von oben automatisch zur Ladestation ins Trockene zurückkehren.

Bedienung der Mähroboter

Alle Rasenmäherroboter lassen sich durch eine Tastatur und ein Display auf dem Gerät bedienen. Eingestellt werden können beispielsweise sowohl die Schnitthöhe als auch die Startzeiten für das Mähen.

Fortschrittlichere Modellen bieten weitere Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel einen Eco-Modus, bei dem die Lautstärke des Mähers sinkt.

Beim Thema Sicherheit ähneln sich die meisten Modelle. Standardmäßig verfügen die Rasenmäher Roboter über eine automatische Abschalttechnik, die einsetzt, sobald das Gerät hochgehoben wird oder durch andere Umstände auf die Seite oder den Rücken kippt. Bei einigen Rasenmäher-Robotern ist zudem eine Diebstahlsicherung vorhanden.

Tipps zum Kauf eines Rasenmähroboters

Auf der Suche nach dem richtigen Mähroboter für den heimischen Garten haben viele Hobbygärtner oft die Qual der Wahl. Zu viele Angebote mit zu vielen technischen Daten und Details – wie soll man da die richtige Entscheidung treffen? Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar Tipps zum Kauf eines Roboter Rasenmähers geben.

Rasenfläche
Die wichtigste technische Information aller Rasenroboter ist die Flächenangabe. Sie besagt, welcher Roboter in welchen Garten passt. Falls Sie also einen Garten bis ungefähr 400 Quadratmeter besitzen, kommen für Sie automatisch die meisten Einsteigermodelle in Frage.

Suchen Sie einen Rasenmäherroboter für einen größeren Garten oder gar einen Fußball- oder Golfplatz, können Sie sich gleich in der Oberliga der automatischen Rasenmäher umsehen. Bei allen hier vorgestellten Produkten haben wir diese Daten zur besseren Orientierung immer in der Produktübersicht mit angegeben.

Zusatzfunktionen
Solar-Energieversorgung, Rasenkantenschnitt, Regentauglichkeit – die Liste der Zusatzfunktionen von Rasenmäher Robotern ist lang und vielfältig. Überlegen Sie vor dem Kauf Ihres Mähroboters genau, auf welche Funktionen es Ihnen ankommt. Jeder Rasenroboter bringt neben der Größe der Schnittfläche noch ein paar besondere Funktionen mit in Spiel – überlegen Sie sich genau, welche davon für Ihren Garten von Vorteil sein können.

Zudem sind solche Zusatzfunktionen immer auch an den Preis des Gerätes gekoppelt. Setzen Sie sich am Besten eine Grenze, wie viel Geld Sie für Ihren Rasenmähroboter ausgeben wollen und vergleichen Sie die Angebote in diesem Preissegment.

Mähroboter Vergleichstabelle

Welcher Rasenmäherroboter ist nun der Richtige für Sie? Wir haben die wichtigsten Daten der beliebtesten Mähroboter in unserer Vergleichstabelle zusammen gefasst. Klicken Sie zum Vergrößern einfach auf die folgende Miniaturansicht der Tabelle (PDF):

Mähroboter Vergleichstabelle

ANZEIGE